Fotografie-Blog-Bühne: Mein Beitrag

Der Heidelberger Fotograf Michael Omori Kirchner führt den bekannten deutschen Foto-Blog Fotografr.de und möchte anderen Bloggern die Möglichkeit bieten ihren Blog kurz vorzustellen. Hierzu ruft er seine Leser im Rahmen seiner Aktion “Fotografie-Blog-Bühne” auf ihre Fotografie-Blogs vorzustellen. Ziel des ganzen ist es eine möglichst umfangreiche Liste mit lesenswerten Foto-Blogs zusammenzutragen.
Jeder der deutschsprachig hauptsächlich über Fotografie bloggt und bisher mindestens 10 Blogposts veröffentlicht hat darf sich auf die Bühne stellen und sich und seinen Blog kurz vorstellen. Damit alle relevanten Informationen abgedeckt sind gibt es eine Art Fragebogen, der locker abgearbeitet werden soll.
Als meinen 12. Blogpost kommt mir diese Aktion natürlich gerade recht. Ich habe einfach mal den Fragebogen abgearbeitet und eine Hand voll typischer Fotos beigefügt :)

Ich blogge seit…
…wenigen Wochen ;)

Ich blogge, weil…
…ich mein fotografisches Schaffen dieses Jahr ein wenig festhalten und dokumentieren möchte. In erster Linie für mich selbst, damit ich am Ende des Jahres reflektieren und für mich entscheiden kann, ob ich in irgendeiner Art und Weise Fortschritte gemacht habe. Wenn das Ganze dann auch anderen Menschen etwas geben kann, ist das natürlich ein willkommener Nebeneffekt.

Mein fotografischer Schwerpunkt ist…
…bisher hauptsächlich Naturfotografie. Von Pilzen und Tieren bis zu Landschaften und alles was dazwischen liegt. Einen richtigen Schwerpunkt habe ich allerdings noch nicht gefunden. Außer in die Naturfotografie habe ich bisher noch ein wenig in Architekturfotografie, Urban Exploration und in noch so einiges anderes reingeschnuppert.
Zur Zeit würde mich die Streetfotografie und das Fotografieren von Menschen reizen.

Weil es an dieser Stelle am besten passt, zeige ich hier mal ein paar Fotobeispiele:

Bathed in Light Morning View
Oncoming Autumn IV Abandoned Hospital XIII

Fotografie bedeutet für mich…
…einfach mal rauszukommen und alles was im normalen Leben so anliegt einfach mal Links liegen zu lassen. Außerdem gebe ich gewöhnlichen Dingen, die sonst vielleicht weniger Beachtung finden, eine Bühne.

Meine fotografischen Vorbilder sind…
…nicht wirklich zu benennen. Selbstverständlich finde ich so manche Arbeiten der üblichen berühmten Fotografen toll aber in Zeiten des Web 2.0 und von Plattformen wie Flickr und 500px gibt es jeden Tag neue tolle Arbeiten zu entdecken. Ich habe im Prinzip so gesehen keine Vorbilder. Ich lasse mich von Bildern die ich gut Finde inspirieren, völlig unabhängig davon wer sie gemacht hat.

Wenn ich das Budget für eine vierwöchige Foto-Reise gestellt bekommen würde,…
…dann würde ich je nach Höhe des Budgets mit dem Wohnmobil durch Norwegen oder die Kroatische Küste hinunter fahren oder ich würde einen lang gehegten Traum erfüllen und nach Japan fliegen. Den Kontrast von Tradition und Moderne und Kultur und Popkultur finde ich nicht nur aus fotografischer Hinsicht sehr spannend.

Wenn ich eine beliebige (noch lebende) Person vor meine Kamera bitten dürfte, wäre das…
…eine sehr schwere Wahl. Vielleicht Morgen Freeman oder so. Ich mag Gesichter mir Charakter.

Wenn ich einen Einsteiger für die Fotografie begeistern wollte, würde ich als erstes…
…meine Kamera-Akkus aufladen und beide Kameras einsatzbereit machen, der Person meine Lieblingsfotos zeigen und mir ihr/ihm auf Fototour gehen und ihr/ihm die ersten Grundlagen zeigen.


23 Gedanken zu „Fotografie-Blog-Bühne: Mein Beitrag

  1. Hallo Marco,

    Dank Michael bin ich bei dir vorbei gestolpert… Gott sei Dank, denn hier gefällt es mir. Schöne Bilder gefunden und im Feedreader gespeichert…
    Das ist das Tolle an diesen Aktionen.

    Viele Grüße Jürgen

  2. Pingback: Blog Smmlung
  3. Hallo Marko, ein Logbuch ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal. So steht es in Wikipedia. Du hast es zusätzlich mit vielen tollen Bildern versehen. Du solltest wissen, dass ich dich über die Fotografie-Blog-Bühne gefunden habe. Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch mal auf meinem Blog vorbei surfst und einen Kommentar abgibst. Zum Beispiel gibt es ein Announcement hinsichtlich eines neuen Fotoprojekts von https://paleica.wordpress.com und mir. Am kommenden Montag startet es. Vielleicht hast du ja Zeit und Lust, mit zu machen?! Bei den hier gezeigten guten Bildern von dir wärst du eine Bereicherung für das Projekt. Näheres unter: http://dschungelpinguin.com/montag-der-2-februar-2015/
    Ich freue mich schon heute, wieder von dir zu lesen. Immer gut Licht und ganz viel Ideen für weitere schöne Bilder! Beste Grüße, Andreas
    http://dschungelpinguin.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>